Hundephysio Mobile Pfoten

schmerzfrei agil - ein Hundeleben lang

Herzlich Willkommen bei Hundephysio Mobile Pfoten!

Ist auch Ihr Hund inzwischen älter geworden? Läuft er oder sie nicht mehr so geschmeidig und federnd wie früher oder hat Schwierigkeiten beim Aufstehen? Vielleicht ist Ihr Hund aber auch aufgrund einer OP oder einer tierärztlich diagnostizierten und behandelten Erkrankung in seiner Bewegung eingeschränkt?

Dann freue ich mich, daß Sie den Weg zu mir gefunden haben und werde Ihrem Vierbeiner gerne wieder auf die Pfoten helfen.

Denn dafür ist die Physiotherapie auch bei unseren vierbeinigen Freunden erfolgreich einsetzbar: zur Behandlung bei degnerativen Gelenkerkrankungen, zur Rehabilitation nach operativen Eingriffen, bei altersbedingten Beschwerden des Bewegungsapparates oder zum Muskelaufbau und zur Entspannung für Freizeit- und Sporthunde.


Inzwischen haben auch einige Samtpfoten den Weg zu mir gefunden. Katzen behandele ich ausschließlich in ihrem Zuhause, da für sie der Transport und die Behandlung in der Praxis zu stressig wäre. Die meisten Katzen es nicht gewöhnt uns so zu begleiten wie unsere Hunde. Auch Katzen leiden unter Knie- und Hüftproblemen, vor allem bei Rassekatzen werden diese immer wieder diagnostiziert. Sollte auch Ihre Samtpfote dazu gehören, so stehe ich Ihnen und Ihrem Liebling gerne zur Verfügung.